Suche
  • Miriam Böhnisch

Schülerpaten Berlin e.V.

Wir durften mit Denise von Schülerpate Berlin e.V sprechen. Seit Januar 2020 ist Denise bei Schülerpaten Berlin im Ressort Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aktiv und leitet dieses seit Oktober 2020. Von Social Media über Flyererstellung bis zu Betreuung von Messeständen. Wir wollten von Denise wissen wie die Arbeit bei Schülerpaten Berlin abläuft und wo man sich überall Ehrenamtlich einbringen kann!

Der Kern von Schülerpaten besteht aus der Vermittlung von 1:1-Patenschaften zwischen Ehrenamtlichen und Schüler*innen mit vorwiegend arabischem Migrationshintergrund. Im Rahmen der Patenschaft geben die Ehrenamtlichen einmal in der Woche bei den Schüler*innen zu Hause Nachhilfe. Außerdem sind sie Anlaufstelle bei Problemen und Fragen im alltäglichen Leben und unterstützen bei der Berufsfindung. Für die Tandems werden regelmäßig gemeinsame Freizeitaktivitäten wie etwa das jährliche Sommerfest Organisiert. Die Patinnen und Paten erhalten zudem finanzielle Unterstützung für gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge mit ihrem Patenkind. Schülerpaten Berlin eV. qualifiziert seine Ehrenamtlichen durch Seminare und Themenabende für ihre Arbeit. Außerdem bieten sie Austauschmöglichkeiten und stehen sowohl den Pat*innen als auch den Patenkindern während der gesamten Patenschaft als Ansprechpartner zur Seite. Der Verein Schülerpaten Berlin arbeitet mehrheitlich ehrenamtlich und ist in verschiedene Ressorts aufgeteilt. Jedes Ressort hat seinen eigenen Aufgabenbereich, der dazu beiträgt, dass durchschnittlich alle drei bis vier Tage ein neues Schülerpaten Tandem vermittelt wird.

Ziel des Projekts ist es, durch individuelle Nachhilfe die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu verbessern. Mit ihrer Arbeit treten sie für mehr Chancengerechtigkeit und Durchlässigkeit im deutschen Bildungssystem ein.

Die vielfältigen Begegnungen innerhalb der Patenschaften fördern zudem den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Berlin. Durch den Kontakt zwischen dem Paten oder der Patin mit der gesamten Familie des Patenkindes werden auf beiden Seiten Vorurteile abgebaut und enge Beziehungen aufgebaut. Die Patenschaften sind somit für beide Seiten eine bereichernde Erfahrung :)

Wir lieben das Engagement von Denise und all den anderen Ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei Schülerpaten Berlin. Denise sagt, vielen gebe die Ehrenamtliche Tätigkeit den richtigen Ausgleich zum Studium oder der Arbeit. Sie selbst spricht davon, dass sie Anerkennung wie auch Bestätigung durch ihre Ehrenamtliche Tätigkeit erfahren hat. Es ist schön zu hören und zu sehen, dass man als Ehrenamtliche Mitarbeiter*in nicht nur etwas gibt, sondern auch jede Menge zurückbekommt!




Du hast Lust dich wie Denise bei Schülerpaten Berlin einzubringen?

Dann informiere dich ganz einfach über die Website oder aber kontaktiere Schülerpaten Berlin direkt via Instagram :)

https://schuelerpaten-berlin.de






71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TAKE HEART BERLIN

WIR PACKEN’S AN