Suche
  • Miriam Rasser

ROCK YOUR LIFE! Berlin

Im Rahmen unseres Aprilprojekts “1:1 Mentoring” lernten wir Jan und Emily von ROCK YOUR LIFE! Berlin kennen. Beide sind die Vorsitzenden des Vereins hier in Berlin und fester Teil des Orga-Team. ROCK YOUR LIFE! Berlin gibt es bereits an 52 Standorten in ganz Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht mehr Bildungsgerechtigkeit zu schaffen.

ROCK YOUR LIFE! Berlin bietet Schüler*innen die Möglichkeit, an einem Mentoringprogramm mit einem/einer Studierenden für mindestens ein Jahr teilzunehmen. Dabei agieren die Mentor*innen wie eine große Schwester oder ein großer Bruder, indem sie ihre Mentees auf ihrem Weg unterstützen. Das Programm richtet sich an bildungsbenachteiligte Schüler*innen oder Schüler*innen mit Migrationshintergrund bis zur 10. Klasse. Der Fokus liegt auf der Persönlichkeitsentwicklung und dem Entdecken der eigenen Fähigkeiten und Ziele. Die regelmäßigen Treffen sind keine Nachhilfestunden im klassischen Sinne, sondern sollen vordergründig die Bindung zwischen Mentee und Mentor*in stärken. Wie die gemeinsame Zeit genutzt wird, kann dabei ganz frei entschieden werden. Je nachdem was gerade ansteht, könnte das zum Beispiel Hilfe beim Bewerbungsschreiben oder auch Eis essen im Park sein. Es sind das Begegnen auf Augenhöhe und das Aufbauen von Vertrauen zwischen zwei jungen Menschen, die sich sonst wohl nie begegnet wären, was auch uns begeistert. Aber nicht nur die Schüler*innen profitieren von dem Programm, sondern auch die Mentor*innen. Regelmäßige Trainings zu Themen wie Potenzialentfaltung oder Zielrealisierung bieten den Studierenden die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung ROCK YOUR LIFE! Berlin ist also eine Win-Win Situation für beide Seiten. Den Impact für die Schüler*innen konnte kürzlich durch eine Begleitstudie des ,,ifo Instituts” nachgewiesen werden. Die Studie begleitete 300 Mentees über mehrere Jahre hinweg und konnte aufzeigen, dass sich sowohl schulische Leistungen signifikant verbesserten aber auch eine persönliche Weiterentwicklung stattfand. ROCK YOUR LIFE! Berlin holt auch Unternehmen und lokale Vereine mit ins Boot. So können die Mentees Einblicke in mögliche Praktikums- oder Ausbildungsplätze erhalten.

Doch nicht nur als Mentor*in kannst du dich ganz praktisch einbringen.

Emily, Jan und das gesamte Team suchen immer wieder motivierte Menschen, die sich im Orga-Team mit einbringen wollen. Beide sind schon seit einiger Zeit dabei und haben dem Verein in Berlin neuen Aufschwung verliehen. Uns begeistert ihr Engagement und ihre Leidenschaft für das Projekt, wie auch ihr Herz für die Jugendlichen.

Du möchtest Teil des Teams oder selbst Mentor*in werden? Du kennst Schüler*innen, für die ROCK YOUR LIFE! Berlin eine gute Möglichkeit bieten könnte? Schau doch einfach auf der Website von ROCK YOUR LIFE! Berlin oder bei einem der 51 anderen Standorten in deiner Nähe vorbei. Auch über Instagram ist der Verein über rockyourlife_berlin zu finden.




Am 03.05.2021 findet das nächste Treffen für alle interessierten neuen Mentor*innen statt. Schau doch da gerne vorbei!

Mehr Infos findest du auch unter: www.berlin.rockyourlife.de




33 Ansichten0 Kommentare