Suche
  • wirfuerberlin

Lockdown - Ihr denkt, dass ihr nicht helfen könnt? Nicht ganz richtig!

Die gemeinnützige Nonprofit-Organisation DARE2CARE bietet euch auch während des Lockdowns die Möglichkeit, euch sozial zu engagieren. Wir durften Helene, die Gründerin& Geschäftsführerin von DARE2CARE bei einem entspannten Spaziergang kennenlernen und mit Fragen bombardieren.

Für euch haben wir die wichtigsten Details festgehalten:


DARE2CARE möchte unter der Devise ,,starke Persönlichkeiten bilden eine starke Demokratie“ Persönlichkeitsbildung fördern und durch Schulworkshops aktiv betreiben. Ihre Mission ist hierbei, heranwachsenden Menschen Schlüsselkompetenzen für eine selbstwirksame Lebensführung zu vermitteln. Ihre Parole lautet dabei: ,,Wir denken Bildung neu! Wir können die junge Generation nicht vor den Herausforderungen der Zukunft schützen. Aber wir können ihnen die Fähigkeiten vermitteln, diese selbstwirksam zu bewältigen.“


Psychosoziale Herausforderungen denkt DARE2CARE hierbei intersektional: Ihre ,,Bildungsformate sind inklusiv für diverse Lebenserfahrungen und -identitäten konzipiert, um alle jungen Menschen für die Herausforderungen ihres Lebens stark zu machen.“

2018 gründete Helene noch während ihres Psychologiestudiums DARE2CARE. Ihre Idee, Persönlichkeitsbildung proaktiv an Schulen zu betreiben, fand in nur kürzester Zeit immensen Anklang, so dass das Team von Dare2Care heute aus ca. 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen besteht.

Corona und die Schließung vieler Schulen haben auch die Arbeit von DARE2CARE herausgefordert. Es hieß nun: Umdenken, neue Strategien entwerfen und die Arbeit auf den Digitalbereich verlagern.

Wir finden, dass sie diese Hürde mit Bravour bewältigt haben: Auch in 2020/ 2021 kann die Arbeit von DARE2CARE durch extra für den Digitalunterricht konzipierte Workshops weiterhin stattfinden.

Wir ziehen unsere Hut vor Helene und ihrem Team, sind geflashed, inspiriert und begeistert von dem, was Sie in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben!

Jetzt kommst du ins Spiel:

Dass Ehrenamt mehrere Facetten hat, beweist DARE2CARE wie kaum eine andere Organisation. In interdisziplinären Teams arbeiten Menschen aus ganz Deutschland an einer gemeinsamen Vision: Persönlichkeitsbildung in unserer Gesellschaft zu stärken!


Bei Dare2Care findet die Arbeit aller Mitarbeiter*innen ehrenamtlich statt! Hierbei arbeiten sie remote. Dein derzeitiger Wohnort ist demnach für die Mitarbeit bei DARE2CARE nicht ausschlaggebend.





Falls du mit dem Gedanken spielst, DARE2CARE als Workshopleiter*in zu unterstützen, ist dies, wenn die pandemische Lage es wieder zulässt, aktuell in Berlin, Würzburg und Lübeck möglich.

Die Arbeit von DARE2CARE verteilt sich auf 6 Teams:

  1. WORKSHOPS & BILDUNGSNETZWERK

  2. FUNDRAISING & KOOPERATIONEN

  3. ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

  4. INTERNE OPERATIONS

  5. PEOPLE & CULTURE

  6. SOCIAL MEDIA

Schau doch gerne für mehr Informationen zu den Aufgabenbereichen der einzelnen Teams auf der Website von DARE2CARE vorbei :)



DARE2CARE schreibt regelmäßig Stellen aus. Eine Initiativbewerbung ist aber jederzeit erwünscht und möglich! Das Team von DARE2CARE wächst beständig und freut sich auf das Einbringen deiner Stärken und Talente.


75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WIR PACKEN’S AN